Instrumentenkarussell

Musik für Kinder im Alter von 6-8 Jahren

Kurs I Mittwoch 16.15 - 17.00 Uhr Instrumentalunterricht
  17.00 - 17.45 Uhr Gruppenstunde und Chorgesang im Wechsel
Instrumente Gitarre / Mandoline, Klavier, Querflöte, Violine, Violoncello, Klarinette
   
Kurs II Donnerstag 16.15 - 17.00 Uhr Instrumentalunterricht
  17.00 -17.45 Uhr Gruppenstunde und Chorgesang im Wechsel
Instrumente Gitarre, Klavier, Querflöte, Violine, Violoncello, Oboe
   
Kursdauer 6 Monate. Start Januar / Februar und August / September
Gebühr Unterrichtsgebühren der Musikschule

4 Kinder lernen in einer Instrumentengruppe nach und nach sechs Instrumente kennen 12 Kinder pro Gruppenstunde und Chorgesang

Das Instrumentenkarussell bildet die Brücke von der Elementarstufe (Musikalische Früherziehung) zum Instrumentalunterricht. Der Einstieg ist aber auch ohne Besuch der Musikalischen Früherziehung möglich. Jeweils 4 Kinder bilden eine Gruppe und lernen in einem halben Jahr sechs verschiedene Instrumente in je drei Unterrichtsstunden kennen. Die Instrumente dürfen zum Ausprobieren und Üben mit nach Hause genommen werden. Für die Gruppenstunde bzw. den Chorgesang werden jeweils 3 Kleingruppen zu einer Großgruppe zusammengefasst. Für die Gruppenstunde wird die Gruppe von 24 Kindern in 2 Gruppen aufgeteilt. Der Unterricht der Gruppenstunde findet je Gruppe alle 14 Tage statt. Am letzten Unterrichtstag gibt es für Eltern und Gäste eine kleine Vorführung mit allen 24 Kindern. Eine intensive Beratung der Eltern schließt sich an. Den Unterricht erteilen speziell für die Altersstufe befähigte Lehrkräfte.

Verschiedene Instrumente werden den Kindern im Rahmen des Instrumentenkarussells zu folgenden Konditionen vom Hamburger Konservatorium zur Verfügung gestellt:

  • Das Konservatorium überlässt die durch das Institut versicherten Instrumente zeitlich begrenzt.
  • Die Eltern sorgen für eine pflegliche Behandlung der Instrumente durch das Kind und dafür, dass das jeweilige Instrument für den Tausch vor dem Instrumentenwechseln (vor der 4., 7., 10., 13., und 16., Stunde) bereitgestellt wird.
  • Die Instrumente sind unmittelbar nach der letzten Unterrichtsstunde zurückzugeben.
  • Bei grobfahrlässiger Beschädigung oder bei Verlust des Instrumentes übernehmen die Eltern die Haftung und leisten dem Hamburger Konservatorium Schadenersatz.

Und denken Sie bitte daran: Ihr Kind sollte zu Beginn des Karussells 6 Jahre alt bzw. in der Schule sein.